Jua Langu - Australian Shepherd Zucht

Kontakt | Impressum

Kunststücke

 

Kunststücke

Als ich vor 8 Jahren mit meinem Irish Setter in die Hundeschule vom Knottenwäldchen im Taunus ging, lernte ich das "Clickern" kennen. Mit dem Clicker kann man erwünschte Verhaltensweisen des Hundes positiv bestärken und zum Beispiel zu kleinen Kunststückchen ausbauen. Dabei sind ein genaues Timing, Ideenreichtum und viele Leckerlis sehr wichtig. Clickern ist für jeden Hund, egal welchen Alters, eine hervorragende Beschäftigungsweise. Bei unseren Familienhunden haben wir festgestellt, dass einmal mit dem Clicker gelernte Dingenicht vergessen werden und selbst alten Tieren noch viel Abwechslung bringen.

Alina und Banjo wurden beide ab circa der neunten Lebenswoche mit dem Clickertraining vertraut gemacht. Beide haben daran viel Spaß und lassen sich beim Freeshaping immer neue Dinge einfallen. Dadurch haben sie vieles gelernt, hier eine Auswahl:

  • Sitz
  • Platz
  • Männchen
  • Pfötchen
  • Tic Tac
  • Touch
  • Durch
  • Slalom durch die Beine
  • Acht durch die Beine
  • Rolle
  • Um Dinge herumlaufen
  • Kreisel rechts und links herum
  • Socke ausziehen
  • Apportieren
  • Kriechen
  • Springen über alle möglichen Hindernisse
  • Bleib
  • Kuckuck

Viele dieser Dinge lassen sich wunderbar in das Spiel mit der Frisbee einbauen und fordern hier eine große Aufmerksamkeit des Hundes. Das "bloße" Hinterherrennen und Fangen der Frisbee wird durch ordentliche Kopfarbeit unterbrochen und bringt meiner Meinung nach mehr Ruhe in das Spiel.

Weitere Bilder

Über uns | Impressum | Kontakt | ©2011-2015 Tobias Bucher & Nicole Bucher-Franzke, Jua Langu - Australian Shepherd Zucht